,

Flugwetter am Auffahrtscup

3. Platz der LA Damen am Auffahrtscup in Balgach und Janis überspringt 1.99m

Alles wäre angerichtet gewesen, dass der KTV Altstätten an Auffahrt auf der frisch renovierten Gesa das 50. jährige Gesacup Jubiliäum hätte feiern können. Infolge Wetterpech konnte die Anlage aber nicht rechtzeitig fertig gestellt werden. So fand zum ersten Mal ein Auffahrtscup in Balgach statt.

Bei optimalem Wetter zeigten unsere Athleten, dass sie im Winter gut trainiert haben. Insbesondere die Hochspringer setzten sich hervorragend ins Szene. Bei ihrem ersten Freiluftwettkampf dieser Saision übersprangen Janis 1.99m, Aline 1.60m und Melissa 1.55m (alle neue PBs!). Janis nähert sich mit seinen 14 Jahren in grossen Schritten der 2m Marke. Er gewann als jüngster Athlet den Hochsprungwettkampf und startete auch im 100m, 100mH und Weitsprung gut in die Saision. Aline zeigte einen Glanztag. Sie ging in vier Disziplinen an den Start und erzielte vier PBs. Sie lief in 12.89s zum ersten Mal unter 13 Sekunden, erzielte im Weitsprung 5.31m, sprang im Hochsprung mit den 1.60m auf das Podest und erreichte im abschliessenden 600m ein wertvolles Resultat für die Mannschaft. Melissa freute sich neben ihrer PB und dem 5. Rang im Hochsprung über einen Sprung nahe die 5m im Weitsprung und lieferte dem Team auch im 100m wichtige Punkte.

Im Weiteren durften sich Ramona im Weitsprung, Aino und Aline im 600m sowie Eva und Natalie im Kugelstossen über gute Topten Rangierungen freuen. Insgesamt gelang den Damen mit der weiteren wertvollen Unterstützung von Alexa, Andrea, Kim, Jana und Elin der Sprung auf das Mannschaftspodest. Dabei zeigte Elin eine grosse Willenskraft, nachdem sie im Startgerempel vom 600m zu Fall kam und mit etlichen Schürfwunden trotzdem mit dem Feld ins Ziel lief. Neben den starken Siegerinnen aus Teufen und den 2. platzierten Balgacherinnen durfte sich das Damenteam vom STVOE über den 3. Rang freuen.

Janis und Matthias erzielten mit den Herren vom TV Oberriet den 6. Platz in der 1. Stärkeklasse. 

Herzliche Gratulation an alle und weiter so!